YINDO-Kreis

 

Tantramassage bleibt etwas sehr Lebendiges. Prozesshaftes.
Das Lernen wird weiter und unsere Entwicklung immer tiefer gehen.

Gerade und besonders in der Gemeinschaft.

 

So sollten wir uns auch nach der Ausbildung regelmäßig zusammenzufinden, um Kenntnisse und Erfahrungen zu erweitern.

 

Es gilt unsere Neugier und Offenheit – unseren Anfänger-Geist – wach zu halten und einer Erstarrung in Routinen zu entgehen.

Der regelmäßig stattfindende YINDO- Kreis wird zu wechselnden Themen gestaltet und bietet die Möglichkeit zu gleichgesinntem Erforschen, Austausch, Unterstützen und Zusammensein.
Um in Begleitung zu experimentieren, unsere Intuition zu stärken und das Bewusstsein für körperliche und energetische Zusammenhänge zu festigen.

 

Bei einigen Treffen werden Gastlehrer unseren Kreis mit ihrem Erfahrungswissen zu den Themen Leibarbeit, Tantra und Meditation bereichern.

 

Wir laden auch Dich herzlich dazu ein.


Termine

 

Der YINDO-Kreis findet jeweils sonnabends statt.

 

Termine 2018: 28.07. | 08.09. | 10.11.
Zeiten: 10:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Berlin
Seminarleitung: Ulrike Liehm und Gäste
Teilnehmerzahl: begrenzt auf zwölf Personen
Seminargebühr: 75 Euro

 

Online buchen »

19. Mai 2018 – Core Link

Unser Gastdozent ist Wolfgang Rühle, Lehrer für Craniosacrale Therapie.

 

Der titelgebende Begriff Core Link bezieht sich in der Osteopathie auf die besondere Verbindung von Kopf und Becken.
An diesem Tag werden wir uns mit verschiedenen Techniken beschäftigen, die den Energiefluss zwischen Becken und Kopf über die Wirbelsäule verstärken.
Dabei geht es auch darum, mit freigesetzter Energie im Becken gegenwärtiger Rationalität entgegenzusteuern, um leichter vom Denken ins Fühlen zu kommen.
Solche Techniken lassen sich wunderbar in eine Tantramassage integrieren.
Wir laden Dich dazu ein, gemeinsam mit uns zu experimentieren.